Hoverwatch: Eine Screenshot-basierte Überwachungs-App für das Android-Handy

Wenn Sie bereits Spionage-Apps für das Android-Handy getestet haben, müssen Sie feststellen, dass fast alle Spionage-Apps auf die gleiche Weise funktionieren.

Sie extrahieren Daten vom Zielgerät und zeigen sie remote in Ihrem Online-Konto an. Die Textdaten werden in Form von Text und die Fotos oder Videos in Form von Fotos oder Videos angezeigt. Auch die Handyortung wird im Konto angezeigt.

Dies ist die grundlegende Funktionsweise, dem alle Überwachungs-Apps folgen. Aber Hoverwatch hat uns irgendwie beeindruckt, da ein zusätzlicher Tracking-Stil gewählt wurde.

Mit der Hoverwatch-App können Sie sich vollständig auf Fotos/Bilder verlassen, um die meisten Aktivitäten Ihrer Kinder oder Ihres Partners verfolgen zu können.

Hoverwatch behauptet, sehr häufig und von allen Apps, auf die auf dem Zieltelefon zugegriffen wird, Screenshots zu machen. Damit Sie rund um die Uhr genau wissen, was auf dem Handy Ihres Ehepartners passiert. So ist es beispielsweise auch möglich, Whatsapp zu überwachen, ohne dass das Handy getootet werden muss: Der Chatverlauf der Unterhaltungen wird als Screenshot gezeigt.

Lassen Sie uns in unserem Hoverwatch-Test sehen, wie es funktioniert. Und sehen Sie, ob es wirklich in der Lage ist, das Smartphone des Kindes mit bloßen Screenshots vollständig zu verfolgen oder nicht.

.

Hoverwatch Bewertungs-Fazit

Android

Wenn eine App kein Android-Gerät unterstützt, bedeutet dies einfach, dass die Überwachungs-App keinen Nutzen hat und ohne entsprechende Recherche auf dem Markt existiert.

Glücklicherweise ist dies bei Hoverwatch nicht der Fall. Tatsächlich funktioniert die App einwandfrei mit Android-Geräten. Wenn Ihr Partner ein Android-Smartphone verwendet, kann Hoverwatch Ihre Wahl sein.

Windows / Mac

Die meisten Eltern widersetzen sich der Bereitstellung eines Mobiltelefons für ihre Kinder. Und der Grund sind die unzähligen negativen Auswirkungen von Mobiltelefonen.

Aber Laptops und PCs können für Teenager und Tweens gleichermaßen schädlich sein, wenn sie für einen bestimmten Zweck verwendet werden. Hoverwatch versteht dieses Anliegen der Eltern und nimmt Windows und Mac in ihre Überwachungsliste auf.

So installieren Sie Hoverwatch

Eine erfolgreiche Verfolgung des Partners ist erst nach der korrekten Installation der App auf dem Zielgerät möglich. Außerdem müssen einige Schritte auch auf Ihrem Gerät ausgeführt werden.

Informieren Sie sich daher ausführlich über die Einrichtung und Installation von Hoverwatch auf beiden Geräten.

Einrichten Ihres Geräts - Erstellen eines Hoverwatch-Kontos

1. Gehen Sie mit Ihrem Gerät zur offiziellen Hoverwatch-Website und klicken Sie oben rechts auf die Option Kostenlos anmelden.

2. Richten Sie nun die E-Mail-Adresse und das Passwort für Ihr Hoverwatch-Konto ein und tippen Sie auf Kostenlos anmelden, nachdem Sie die Nutzungsbedingungen der App akzeptiert haben.

3. Wählen Sie nun den Plan aus, der Ihrem Budget entspricht und Ihrem Tracking-Motiv entspricht. Sie können die App auch kostenlos testen, bevor Sie etwas Geld für Hoverwatch ausgeben. Die App bietet eine 3-tägige kostenlose Testversion, um zu entscheiden, ob Sie Hoverwatch wählen möchten oder nicht.

Einrichten des Zieltelefons (Kind / Ehepartner)

Mit diesen drei einfachen Schritten ist Ihr Gerät bereit, das Zieltelefon zu verfolgen. Die Installation der Hoverwatch-App muss jedoch noch auf dem Zielgerät erfolgen.

1. In Ihrem Hoverwatch-Konto erhalten Sie einen Link zum Herunterladen der App im Dashboard. Geben Sie auf dem Zieltelefon die URL ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die App herunterzuladen.

2. Installieren Sie danach die App auf dem Zielgerät und öffnen Sie sie nach der Installation.

3. Hoverwatch fragt Sie, wen Sie mit ihrem Service überwachen möchten. Wählen Sie das Gerät meines Kindes als Antwort. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter mithilfe des Dienstes verfolgen möchten, tippen Sie auf Mitarbeitergerät.

Vergessen Sie auch nicht, das Kontrollkästchen "Hoverwatch-Symbol ausblenden" zu aktivieren, wenn Hoverwatch im versteckten Modus ausgeführt werden soll. Tippen Sie danach auf OK.

4. Auf der nächsten Seite werden Sie aufgefordert, die gesetzlichen Bestimmungen der Hoverwatch-App zu akzeptieren. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen mit der Angabe, dass ich die Begriffe gelesen und verstanden habe, und tippen Sie dann auf I ACCEPT.

5. Wählen Sie die Anwendungen aus, die Sie auf dem Zielgerät überwachen möchten, indem Sie das Kontrollkästchen neben den verschiedenen Elementen aktivieren und auf OK klicken. Wir empfehlen Ihnen, alle Kontrollkästchen für die vollständige Überwachung des Geräts zu aktivieren.

6. Als Nächstes müssen Sie sich bei der Hoverwatch-App anmelden, indem Sie dieselben Anmeldeinformationen verwenden, mit denen Sie sich auf Ihrem Gerät angemeldet haben.

7. Für die erfolgreiche Verfolgung des Smartphones des Partners müssen Hoverwatch bestimmte Berechtigungen erteilt werden. Diese Berechtigungen umfassen Standort, Kontakte, Anrufe und Fotos usw. Tippen Sie auf ERLAUBEN, um diese Berechtigungen zu erteilen.

8. Es ist an der Zeit, einige andere Berechtigungen zu erteilen, z. B. Screenshots zu erhalten und Selfies freizuschalten, den Zugriff auf Nutzungsdaten zu aktivieren und die App-Benachrichtigung zu deaktivieren. Diese Berechtigungen können durch einfaches Tippen auf JA erteilt werden.

Nachdem die App installiert wurde, ist das Zielgerät so eingestellt, dass es über Ihr Hoverwatch-Portal auf Ihrem Gerät remote überwacht wird.

Hoverwatch-Funktionen

1. Berichte

Im Berichtsbereich von Hoverwatch wird jedes neue Update vom Zielgerät bereitgestellt. Schauen wir uns also im Detail an, welche Updates Sie erhalten.

Kamerazugriff

Diese Funktion zeigt die Aktivitäten an, die die Zielperson zu einem bestimmten Zeitpunkt ausführt. Oder um eine Erleichterung zu geben, dass die Person völlig sicher und gesund ist.

Die App behauptet, das Selfie des Ziels aufzunehmen, sobald es sein Telefon entsperrt. Obwohl es für uns nicht genau passiert ist, als sie ihre Telefone entsperrt haben, macht Hoverwatch jederzeit zufällig viele Fotos, während Ihr Liebhaber ihr Telefon benutzt.

Sie müssen wissen, dass wir kein einziges Foto erhalten haben, das von der Rückkamera angeklickt wurde. Alle Fotos stammten von der Frontkamera.

Das Beste ist, dass Sie auch den Ort sehen können, an dem das Foto aufgenommen wurde. Dies kann ein großer Hinweis darauf sein, ob Ihr Partner oder Ihr Kind immer noch an den Ort geht, den Sie ihm geraten haben, zu vermeiden.

Außerdem können Sie dieses Foto als Favorit markieren. Auf diese Weise können Sie problemlos auf das Foto zugreifen, und Sie müssen in Zukunft nicht mehr nach Seiten suchen, um danach zu suchen.

Verwenden Sie in ähnlicher Weise die Löschoption, um unnötige Fotos zu entfernen und gleichzeitig das unnötige Füllen Ihres Hoverwatch-Kontos zu vermeiden.

Die Upload-Zeit des Bildes auf dem Portal kann ebenfalls angezeigt werden.

Instagram Tracking

Instagram ist eine Drehscheibe für Milliarden von Fotos und Milliarden von Menschen. Wir alle wissen sehr gut, dass ein großer Teil der täglich auf Instagram hochgeladenen Medien überhaupt nicht kinderfreundlich ist.

Diese Fotos und Videos können sich auf Nacktheit, Drogen, Gewalt oder andere Aktivitäten beziehen, die für die Kinder nicht akzeptabel sind.

Wenn Sie Ihren Ehepartner einer Affäre verdächtigen, führen diese möglicherweise lange Gespräche über Instagram und Sie können sie auf frischer Tat ertappen.

Mit der Hoverwatch-App erhalten Sie den Screenshot aus jeder Ecke der Instagram-App.

Der Screenshot von der Homepage kann die Personen und Seiten zeigen, denen Ihr Kind folgt. Wenn Sie jemanden oder eine Seite finden, die aus Inhalten für Erwachsene besteht, können Sie sie mit den richtigen Beweisen in der Hand danach fragen.

In ähnlicher Weise erhalten Sie auch einen Blick auf die Instagram-Erkundung des Kindes. Wir alle wissen, dass die Fotos und Videos, die im Feed angezeigt werden, mit den letzten Suchanfragen oder dem Interesse des Benutzers zusammenhängen.

Die Fotos geben Ihnen einen Eindruck von den Suchanfragen und Medien, die sie gerne auf Instagram sehen.

Mit Hoverwatch-Screenshots können Sie auch die Instagram-Nachrichten Ihres Ehepartners im Auge behalten.

WhatsApp, Facebook, Snapchat und andere soziale Medien

Genau wie Instagram spürt Hoverwatch alle anderen Social-Media-Plattformen auf, sei es WhatsApp, Facebook, Snapchat, Telegramm oder mehr.

Neben den Chats können Sie auch den Status überprüfen, den das Kind auf WhatsApp veröffentlicht. Darüber hinaus können Sie den Status anderer Kontakte anzeigen, die von Ihrem Kind überwacht werden.

Alle Chats auf Snapchat können sofort mit den hochwertigen Screenshots von Hoverwatch gelesen werden. Stellen Sie außerdem mit diesen Screenshots sicher, ob der Erkennungsbereich des Snapchat-Kontos des Kindes kinderfreundlich ist oder nicht.

Anrufaufzeichnung

Die Anrufaufzeichnung kann natürlich nicht mit Hilfe von Screenshots durchgeführt werden. Wenn Sie also dachten, dass die App nur Screenshots unter den Ärmeln hat, liegen Sie falsch.

Eine vollständige Anrufaufzeichnung Ihres Liebhabers und der Person auf der anderen Seite des Gesprächs ist verfügbar.

Am wichtigsten ist, dass der Ton von beiden Seiten absolut klar ist. Unmittelbar nachdem Ihr Partner den Anruf beendet hat, lädt Hoverwatch die Konversation auf Ihr Konto hoch.

Sie können das Audio des Telefonanrufs sofort aus der Ferne anhören, indem Sie auf die Option Audio abspielen klicken oder es herunterladen und anhören, wann immer Sie möchten.

Es gibt noch eine andere Sache bei der Anrufaufzeichnung, die Sie in Erstaunen versetzen wird.

Durch Klicken auf das Standortsymbol unten rechts können Sie sehen, wo sich die Zielperson zum Zeitpunkt des Anrufs befand.

Wenn Sie an diesem Ort etwas faul fühlen oder der Meinung sind, dass etwas nicht stimmt, können Sie nach dem Anruf fragen und fragen, warum sie sich an diesem Ort befanden, sobald sie das Haus betreten.

SMS

SMS war schon immer die beliebteste Art, Nachrichten mit anderen auszutauschen. Und es bietet die einfachste Möglichkeit, Nachrichten und Medien mit anderen zu übermitteln.

Aber die SMS-App kann ebenso gefährlich sein, wenn sie nicht richtig gehandhabt wird.

Es ist durchaus üblich geworden, dass Menschen gefälschte Nachrichten erhalten, in denen sie nach Bankdaten gefragt werden. Sie locken Kunden dazu, ihre vertraulichen Bankdaten mit den Ködern zu teilen, als hätten sie Preisgeld oder eine internationale Tour gewonnen.

Viele Menschen fallen auf diese Tricks herein und verlieren am Ende ihr Geld. Dies macht es erforderlich, dass wir die SMS, die Ihr Kind oder Ihr Ehepartner erhält, genau beobachten.

Hoverwatch gibt eine Benachrichtigung aus, wenn das Ziel-Smartphone eine SMS empfängt, aber die darin enthaltene Angelegenheit kann nicht gelesen werden.

Die Angelegenheit in der SMS kann gelesen werden, wenn die Zielperson diese Nachricht öffnet und Hoverwatch einen Screenshot macht und ihn auf Ihr Hoverwatch-Konto hochlädt.

Webprotokoll/Besuchte Webseiten

Mit nur einem Fingertipp kann der Teenager in die Welt der Inhalte für Erwachsene eintreten, die mit Pornos, Gore-Sachen, Drogen, Waffen, politischem Hass, Rassismus und allem, was seine Mentalität auf die niedrigste Ebene drosselt, gefüllt sind.

Und dies ist ein Thema, das von keinem Elternteil ignoriert werden sollte. Im Teenageralter gefallen all diese Dinge den Teenagern.

Aber bald entwickeln sie die Sucht, Inhalte für Erwachsene anzusehen oder Drogen zu nehmen, während sie Dinge aus dem Internet lernen.

Es ist also besser, im Anfangsalter die Zügel festzuziehen und sich nicht in diese minderwertige Welt einführen zu lassen.

Aber Sie können dies nicht alleine tun und brauchen jemanden wie Hoverwatch, der die Dinge im Auge behält, die sie im Internet sehen.

Hoverwatch macht kontinuierlich Screenshots der Seiten, auf die das Kind im Internet zugreift. Manchmal sind die Screenshots für die Zeit, in der sie im Browser tippen.

Diese fortlaufenden Screenshots stellen sicher, dass das Kind nicht auf dem falschen Weg ist.

SIM-Kartenwechsel

Fast jeder hat heutzutage mehrere SIM-Karten und deshalb liegen Dual-SIM-Telefone derzeit im Trend.

Aber glauben Sie nicht, dass es eine Möglichkeit für eine SIM-Karte gibt, von der Sie selbst nichts wissen? Diese Möglichkeit erhöht sich noch mehr, wenn Sie vermuten, dass Ihre Freundin / Ihr Freund betrogen hat.

Dies ist jedoch kein Problem mehr, wenn Sie Hoverwatch die Hand geben. In dem Moment, in dem die SIM-Karten manipuliert werden, gibt Hoverwatch eine sofortige Benachrichtigung darüber.

Mit dieser SIM-Änderungsbenachrichtigung kann Ihr Partner Ihnen mitteilen, warum er eine unbekannte SIM-Karte hat.

Andere Screenshot-Verwendungen

Wir alle wissen, dass Screenshots das Hauptmerkmal der Hoverwatch-App sind. Der Großteil der Überwachung basiert vollständig auf Screenshots, die die App immer wieder erstellt.

Der Screenshot kann aufgenommen werden, während das Ziel eine Aktivität auf seinem Smartphone ausführt.

Selbst wenn Sie nicht wissen, wann Sie die Zielperson fangen können, die ungewöhnliche Aktivitäten auf dem Gerät ausführt.

Vielleicht bemerken Sie, dass Ihr Kind bei Amazon nach seltsamen oder erwachsenen Dingen sucht. Oder suchen Sie im Play Store nach einem Spiel, das Blutvergießen enthält.

Es besteht sogar die hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie plötzlich sehen, wie sie einen Film mit R-Rating oder etwas für Erwachsene auf ihrem Gerät ansehen.

2. Standorte

Es ist ziemlich panisch, den Kontakt zu Ihren Nächsten und Lieben zu verlieren, während sie irgendwo draußen sind und das Telefon nicht in Reichweite ist.

Und die Spannung steigt mit der Zeit weiter an, während das Telefon noch nicht erreichbar ist.

In diesen Situationen ist alles, was Sie wollen, dass Sie irgendwie mit ihnen in Kontakt kommen können. Oder werfen Sie einfach einen Blick auf den Ort, an dem sie sich gerade befinden.

Nun, Hoverwatch macht Letzteres möglich. Wie? Zeigen Sie einfach den aktuellen Standort an, an dem sich das Zielhandy gerade befindet.

Wenn Sie zur Seite "Standorte" von Hoverwatch gehen, sehen Sie den Standortzeiger, der die Position der Zielperson angibt.

Dieser Ort kann jedoch falsch sein, abhängig von der Uhrzeit und dem Datum, an dem die Hoverwatch-App zuletzt von Ihnen synchronisiert wurde.

Sie müssen also nur die Seite neu laden und jetzt ist der Ort, den Hoverwatch anzeigt, der tatsächliche. Bestätigen Sie, indem Sie erneut auf den Positionszeiger klicken.

Nur aus Neugier, wenn Sie wissen möchten, zu welchen Orten sie zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs waren, verwenden Sie einfach die unten stehende Leiste.

3. Kalender

Als Ehefrau könnten Sie die Daten und Personen interessieren, die für Ihren Ehemann wichtig sind. Sie könnten neugierig sein, welche Daten Ihr Ehepartner für besonders hält.

Dies ist jedoch nicht möglich, bevor Sie Zugriff auf die Telefonkalender-App haben, in der alle wichtigen Daten markiert sind.

Es ist natürlich schwierig, manuell auf den Telefonkalender zuzugreifen, aber nicht, wenn Sie eine gute Spionage-App wie Hoverwatch besitzen.

Hoverwatch verfolgt einfach die Kalenderaktivitäten des Zielhandys und zeigt die gesamte Liste der Daten an, die für Ihren Ehemann wichtig sind.

4. Kontakte

Während die App Ihnen möglicherweise den Screenshot der Anrufprotokolle vom Zielhandy gibt. Aber wie hoch sind die Chancen, dass die App die erfasst, von der sich Ihre Lieben fernhalten sollten?

Es ist also besser, eine Liste der gespeicherten Kontakte auf dem Telefon zu haben, als auf den richtigen Screenshot zu warten.

Direkt nachdem Sie auf den Abschnitt Kontakte geklickt haben, werden alle Kontakte mit ihrer Mobiltelefonnummer angezeigt.

Gleichzeitig unterscheidet Hoverwatch die Privatnummer und die Handynummer auch für Sie.

Wenn die Liste der Kontakte zu lang ist, verwenden Sie einfach die Suchoption und suchen Sie in kürzester Zeit nach dem gewünschten Kontakt.

Eines hat mir an der Funktion "Kontakte" sehr gut gefallen. Es besteht immer eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Nummer aus der Kontaktliste herausfinden, die Ihr Partner die ganze Zeit versteckt.

Aus Angst, erwischt zu werden, wird diese Nummer möglicherweise aus der Kontaktliste gelöscht. Hier werden sie gefangen.

Wenn eine Nummer vom Zielgerät gelöscht wird, gibt die Hoverwatch-App eine Benachrichtigung über das Löschen aus.

Wenn Sie zu den Kontakten gehen, wird unter dieser Nummer "Gelöscht" angezeigt.

Die Liste der Hoverwatch-Funktionen endet schließlich mit Kontakten. Wie wir gesehen haben, bietet die App anständige Funktionen für die anständige Verfolgung des Ziel-Smartphones.

Gleichzeitig erhalten wir Zugriff auf erweiterte Funktionen wie die Anrufaufzeichnung.

Einstellungen

Die meisten Apps oder technischen Geräte, die wir verwenden, verfügen standardmäßig über die besten Einstellungen. Aber eine kleine Änderung für eine gewisse Machbarkeit vorzunehmen ist überhaupt nicht schlecht.

Ebenso sind die Hoverwatch-Einstellungen perfekt. Sie können sie jedoch ein wenig formen, um das Zielhandy besser überwachen zu können.

Wenn Sie auf die Einstellungen klicken, sehen Sie viele Optionen, die endgültig geändert werden können.

Wenn Sie eine häufigere Standortaktualisierung wünschen, ändern Sie das Standortaktualisierungsintervall von 10 Minuten auf 5 Minuten. Ändern Sie in ähnlicher Weise das Screenshot-Erfassungsintervall auf 1-2 Minuten, das standardmäßig auf 5 Minuten eingestellt ist.

Die Anrufaufzeichnungsqualität wird auf Mittel eingestellt, Sie können jedoch je nach Bedarf die Qualität auf Niedrig oder Hoch ändern.

Direkt in den Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, die Geräteüberwachung zu beenden oder das Gerät zu löschen, auf das Sie gerade abzielen.

Preise

Bevor wir die Pläne und Preise für Hoverwatch besprechen, möchten wir Sie an die 3-tägige kostenlose Testversion von Hoverwatch erinnern.

Testen Sie die App und stellen Sie sicher, dass sie für Sie funktioniert. Wenn Sie von der Arbeit von Hoverwatch in diesen 3 Tagen beeindruckt sind, entscheiden Sie sich für einen der unten beschriebenen Pläne.

Die Hoverwatch-App hat drei verschiedene Pläne für ihre Kunden. Sie können sich für die entscheiden, von der Sie glauben, dass sie Ihren Partner oder Ihr Kind schützt.

Wenn Sie sich für Hoverwatch entscheiden möchten, um Ihr Unternehmen zu sichern, indem Sie die Mitarbeiter im Auge behalten, gibt es auch einen Plan für Sie.

Der persönliche Plan sieht vor, dass Eltern, die ein einzelnes Kind haben, überwacht werden. Oder es ist eine gute Option, Ihren Partner auszuspionieren, da der Plan nur ein Gerät unterstützt.

Der persönliche Plan kostet 24,95 USD / Monat. Sie können jedoch viel Geld sparen, indem Sie den 3-Monats- oder 12-Monats-Plan wählen.

Wenn Sie mehr als ein Kind haben, ist es eine gute Wahl, sich für den Professional-Plan zu entscheiden. Hier können Sie bis zu 5 Geräte überwachen. Der Plan kostet 49,95 USD / Monat, aber eine große Menge kann gespart werden, nachdem Sie sich für einen 3-Monats- oder 12-Monats-Plan entschieden haben.

Der letzte ist der Businessplan. Dieser wurde speziell entwickelt, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter nicht an Aktivitäten beteiligt sind, die von Seiten des Unternehmens nicht akzeptabel sind.

Bis zu 25 Geräte können nachverfolgt werden und die Kosten für den Geschäftsplan betragen 149,95 USD / Monat. Ähnlich wie bei den anderen Plänen gilt der gleiche Betrag, wenn Sie sich für den 3-Monats- oder 12-Monats-Plan entscheiden.

Hoverwatch Bewertung / Review

Sei es WhatsApp, Instagram, Webprotokoll oder eine andere App auf dem Gerät, mit den Screenshots, die Hoverwatch macht, kann alles nachverfolgt werden.

Neben Screenshots können Sie auch andere Funktionen wie Anrufaufzeichnung und Standorte verwenden. Und alle Funktionen zusammen machen Hoverwatch zu einer perfekten Lösung, um Ihre Lieben im Auge zu behalten.

FAQs zu Hoverwatch

1. Ist Hoverwatch erkennbar?

Wenn Sie die Option zum Ausblenden der App beim Einrichten der App auswählen, ist in diesem Fall die Hoverwatch-App nicht erkennbar. Wenn Sie jedoch die Option zum Anzeigen des App-Symbols auswählen, ist es in diesem Fall erkennbar.

2. Ist Hoverwatch kostenlos erhältlich?

Nein, es gibt keinen kostenlosen Plan von Hoverwatch. Sie können die App jedoch 3 Tage lang kostenlos testen. Und wenn es gut funktioniert, können Sie einen Plan entsprechend Ihren Anforderungen auswählen.

3. Wie lade ich Hoverwatch herunter?

Für das erfolgreiche Herunterladen und Verwenden der App müssen Sie zuerst einen Hoverwatch-Plan erwerben. Danach führt Sie Hoverwatch durch die Installation der App oder Sie können die Hilfe unseres Übersichtsartikels in Anspruch nehmen.

4. Benötigt Hoverwatch Rooting?

Absolut nicht. Auf alle Funktionen der App kann ohne Root zugegriffen werden, auch auf die erweiterte Funktion wie Anrufaufzeichnung.